Nürnberg Messe

Anlässlich der Fachmesse GaLaBau in Nürnberg entstand bisher der Klimahain 99. Weitere Klimabäume sind in der Stadt Stein bei Nürnberg geplant.

Gedenktafel für Erwin Bauer

Die Stadt Nürnberg ehrt den am 28. August 2016 plötzlich verstorbenen Klimahain-Initiator Erwin Bauer mit einer Gedenktafel. Bürgermeister Christian Vogel weihte die Tafel am 15. November 2016 im Klimahain an der Bayernstraße im Volkspark Dutzendteich ein.


lesen

Gedenkbaum für Erwin Bauer

Nürnberg, 10.10.2016. Wie die Stadt Nürnberg in ihrer Pressemeldung vom 12. September bekanntgab, findet der Klimahain 99, ein wissenschaftlich flankiertes Kooperationsprojekt zwischen dem Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (SöR) und der Fachzeitschrift bi-GaLaBau sowie der Initiative C2tree Klimabäume, mit der Pflanzung eines Gedenkbaumes für Erwin Bauer einen Abschluss.

 

lesen

Klimahain 99 aus der Luft

"Das Bild vom Klimahain: Ich stelle mir das in 10 Jahren vor. Was für eine Farbmischung im Herbst!"

 

Georg von Koppen Baumpate im Klimahain 99


lesen

Klimahain 99 - ein Projekt der Klimaanpassungs-strategie Nürnbergs

NÜRNBERG, 14.09.2012. Grußwort des Nürnberger Bürgermeisters Horst Förther zum Pflanzfest mit den Baumsponsoren und Ehrengästen im Klimahain 99 im Volkspark Dutzendteich, Bayernstraße / Ecke Münchener Straße, Nähe Möbelhaus XX Lutz. Mit Video

lesen

Der Klimahain wächst: Zur GaLaBau-Messe werden schon 44 (von 99) Bäumen gedeihen!

15 Baumstandorte sind bereits an Sponsoren vergeben (siehe Pflanzplan). Aussteller können mit der Übernahme einer Baumpatenschaft noch einen klimafreundlichen Messeauftritt verwirklichen. Die feierliche Abschlusspflanzung wird am 14. September 2012 um 16:00 Uhr im Klimahain 99 im Beisein der Sponsoren und Ehrengäste stattfinden. Peter Ottmann, Geschäftsführer der NürnbergMesse wird die imposante Rundspatenmaschine bedienen und die dritte Pflanzrunde abschließen.

lesen

Klimahain 99 Nürnberg geht in die nächste Runde!

C2tree - Kohlenstoff zum Baum! So lautet unsere Devise: Wir wollen nicht nur über Klimaschutz reden, sondern etwas dafür tun. Daher initiieren wir Baumpflanzungen. Reduzieren Sie Ihren CO2-Fußabdruck und werden Sie Baumpate bei unserem aktuellen Projekt, dem Klimahain 99 in Nürnberg!

lesen

Bäume für Klimagerechtigkeit

NÜRNBERG. Die 12-jährige Clara Slawik aus Augsburg, Klimaaktivistin bei der Kinderorganisation "Plant-for-the-Planet" hielt vor den Sponsoren und Initiatoren des Klimahains 99 auf der GaLaBau Fachmesse ein bewegendes Plädoyer zum Thema "Warum wir Bäume pflanzen und was wir unter Klimagerechtigkeit verstehen?"

lesen

Weitere sechs Bäume für den Klimahain 99

NÜRNBERG. Die im Herbst anlässlich der GaLaBau Fachmesse begonnene Pflanzaktion mit Sponsoren aus dem gesamten Bundesgebiet wurde fortgesetzt: Sechs weitere Bäume stehen nun im Klimahain 99 im Volkspark Dutzendteich. Insgesamt sind es nun 29.

lesen

Der Klimahain 99 geht noch vor Ostern in die zweite Pflanzrunde. Spielwarenhersteller Playmobil ist 29. Baumpate.

NÜRNBERG. Der Klimahain 99 geht in die zweite Pflanzrunde: Am 19. April 2011 werden im Bereich Bayernstraße/Ecke Münchener Straße weitere sechs Großbäume gepflanzt. Die neuen Sponsoren sind die Firmen Humberg Metall- und Kunstguss, HanseGrand, Stange&Jöhnk, Lavaris Lake, Playmobil sowie die ÖDP/JÖ Nürnberg.

lesen

Baumspenden in Nürnberg – mehrere Modelle

NÜRNBERG. "Mehr als 1080 Baumscheiben sind in Nürnberg verwaist, von denen 760 wieder bepflanzt werden können. Seit Anfang des Jahres besteht die Möglichkeit, mit einer Baumspende in Höhe von 2.500,- EUR einen Straßenbaum zu spenden," berichtet Dr. Ulrike Goeken-Haidl, die Pressesprecherin des Servicebetriebs Öffentlicher Raum Nürnberg und weist auf die unterschiedlichen Modelle hin, mehr Grün in der Frankenmetropole zu schaffen.


lesen

ÖDP und JÖ Nürnberg stiften den 28. Baum für den Klimahain 99

NÜRNBERG. Die ÖDP Nürnberg und deren Jugendorganisation (JÖ) hat den 28. Baum für den Klimahain 99 gespendet. ÖDP-Stadtrat Thomas Schrollinger schreibt dazu: "Der Klimahain 99 in Nürnberg ist ein wichtiges Zeichen unserer Verantwortung für die Schöpfung. Wir setzen dieses Zeichen gerne im Zentrum unserer Europäischen Metropolregion."


lesen

Klimahain 99: Jetzt schon 28 Bäume - weitere Sponsoren gesucht!

NÜRNBERG. Anlässlich der GaLaBau 2010, Leitmesse für den Garten- und Landschaftsbau sowie professionelles Grün, wurden die ersten 23 Großbäume im neuen „Klimahain 99“ der Stadt Nürnberg gepflanzt. Standort: Volkspark Nürnberg, Freifläche Bayernstraße/Münchener Straße. Die Aktion läuft weiter, bis alle 99 Großbäume gepflanzt sind. Firmen aus der Metropolregion und Aussteller der Nürnberg Messe sind aufgerufen, sich an der nachhaltigen Klimaschutzaktion zu beteiligen.


lesen

Bäume für besseres Klima

NÜRNBERG. Der Selsinger Unternehmer Hans Pape stiftete spontan den 25. Großbaum für den „Klimahain 99“ noch während der GaLaBau Fachmesse in Nürnberg. Initiator Erwin Bauer freut sich mit ihm.


lesen

Firma Humberg Metall- & Kunstguss der 24. Klimahain 99-Baumpate

NOTTULN. Noch während der laufenden Fachmesse GaLaBau 2010 in Nürnberg entschloss sich Franz Humberg, Geschäftsführer der Humberg Metall- und Kunstguss GmbH, zur Übernahme einer Baumpatenschaft für den "Klimahain 99" im Volkspark Nürnberg Dutzendteich. Hier seine Begründung.


lesen

Fotoalbum - Klimahain 99 Absteckung

lesen

Fotoalbum - Klimahain 99 Pflanzung



lesen

Fotoalbum - Klimahain 99 mit OB Maly



lesen

Fotoalbum - Klimahain 99 Bäume



lesen

Fotoalbum - Klimahain 99 Ehrungen



lesen