Baumpatenschaft übernehmen 

nachwachsende Zeichen setzen

 

 

 

 




Erwin Bauer  

C2tree Initiator  

c2tree initiiert seit 2007 die Pflanzung von Großbäumen im urbanen Raum in Deutschland und hat sich darüber hinaus mit Spenden an Aufforstungsmaßnahmen in Äthiopien und Costa Rica beteiligt. Erwin Bauer, der im August 2016 verstorben ist, hat die Initiative mit dem Ziel gegründet, Bäume als Klimaschützer im Bewusstsein der Menschen zu verankern. 


Unter dem Motto "Kohlenstoff zum Baum" wurden dank seiner Vermittlung und der Hilfe zahlreicher Sponsoren 122 Großbäume mit Stammumfängen von rund 30 cm und einer Höhe von ca. 8 m in Nürnberg, München, Augsburg und der Region Eisenach gepflanzt.

 

Bei den Klimabäumen handelt es sich um trockenheitsresistente Baumarten, die von den Großbaumverpflanzungsspezialisten der Firma Opitz aus Heideck fachgerecht gepflanzt werden. Auch für die Anwuchspflege der Sponsorenbäume wird gesorgt. 

In Zusammenarbeit mit den städtischen Grünflächenämtern bzw. Baureferaten werden die Standorte für die Baumpflanzungen ausgewählt. Eine Informationstafel oder -stele weist auf die Sponsoren hin.


Wir möchten die Initiative im Sinne von Erwin Bauer fortführen und weiterhin wachsende Zeichen zur Verbesserung der Lebensqualität setzen. Dafür benötigen wir auch künftig die Hilfe von Sponsoren, die damit nachhaltig ihr Umweltengagement dokumentieren. Denn jeder Baum speichert Kohlenstoff, produziert Sauerstoff, spendet saubere Luft, kühlt seine Umgebung, reduziert Niederschlagsspitzen, sorgt für biologische Vielfalt und Vieles mehr.

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse an einer Baumpatenschaft bei uns.